Basisstufe
Primarstufe
Oberstufe

Teenager benötigen eine wertschätzende Umgebung, um ihr volles Potential entfalten zu können.

  • An der salta-Oberstufe lernt Ihr Kind, eigenständig zu lernen - die beste Grundlage für eine erfolgreiche Zukunft.
  • An der salta-Oberstufe wird Ihr Kind individuell begleitet und gefördert.
  • An der salta-Oberstufe erhält Ihr Kind eine fundierte schulische und eine wertvolle persönliche Ausbilung.

 

Lernlandschaften

Die Anforderungen an Schulabgängerinnen und Schulabgänger haben sich gewandelt. Persönliche und soziale Kompetenzen werden in der Arbeitswelt und der Gesellschaft immer wichtiger, während Wissen allein nicht mehr ausreicht.

Die salta-Oberstufe begegnet diesen Herausforderungen, indem sie den Unterricht nach dem System der sogenannten Lernlandschaften strukturiert. Dabei wird zwischen Zeiten des eigenständigen Lernens und des geführten Lernens abgewechselt. Persönliche Arbeitsplätze und Lernräume lösen das herkömmliche Schulzimmer ab. Jedes Kind arbeitet nach einem abgestimmten Lehrplan (Anforderung B, S oder R). Dabei ist es möglich, in den einzelnen Fächern unterschiedliche Lernniveaus zu besuchen (Beispiel: Deutsch und Französisch Niveau B, Mathematik Niveau S).

Die Vorteile dieses Lernsystems sind:

  • Die Kinder lernen in jedem Fach ihren Fähigkeiten und ihrem Tempo entsprechend
  • Die Kinder behalten ihre Neugierde und ihre natürliche Freude am Lernen
  • Die Kinder entwickeln eine hohe Selbständigkeit und eine hohe Problemlösungskompetenz (wichtige Grundlage für die spätere Lehre oder Mittelschule)
  • Es entsteht eine starke Beziehung zwischen dem Kind und dem persönlichen Coach, der das Kind begleitet

"Auf zukünftigen Arbeitsmärkten sind selbständig denkende, initiative Persönlichkeiten gefragt. Sie sind fähig, Aufgaben eigenverantwortlich anzugehen, vernetzt zu denken, geeignete Vorgehensweisen selber zu definieren, in Teams aktiv mitzuwirken und auf neue Gegebenheiten in der beruflichen Umgebung flexibel zu reagieren."
(Peter Dürrenberger, Eidg. Hochschulinstitut für Berufsbildung EHB)