Primarstufe
Oberstufe

Elternmitarbeit

Gemeinsame Richtung

Für die optimale Entwicklung der Kinder ist die Zusammenarbeit zwischen Kind, Lehrpersonen und Eltern von entscheidender Bedeutung. Eltern und Lehrpersonen stehen daher in regelmässigem Austausch.

Die Eltern helfen ausserdem in verschiedenen Bereichen der Schule mit. Die Elternmitarbeit ist obligatorisch und ist "Bestandteil" des Schulgeldes. Diese beträgt pro Elternpaar und Schuljahr 60 Stunden.

 

 

Möglichkeiten der Elternmitarbeit

  • Mithilfe im Küchenteam und bei der Mittagsbetreuung
  • Mithilfe bei Schulanlässen (Organisation, Begleitung)
  • Backen etc. für Events
  • Reinigung der Schulräumlichkeiten
  • Durchführung von Reparaturen/Umbauten
  • Unterstützung in administrativen Belangen
  • usw.